Beschichtungsanlage TUA-100

Innovative Schutzbeschichtung für Elektronik (Conformal Coating)

Beschichtungsanlage TUA-100 für Selektives Conformal Coating in 3 Varianten: Basic, Professional, Expert

Beschichtungsanlage TUA-200Expert

Beschichtungsanlage TUA-200Expert Technik

TUA-100 Highlights

  • High Speed Coating bis zu 4x schneller
  • 3 Beschichtungsverfahren in einer Anlage
  • Für Bauteile bis 1000x400mm geeignet
  • Perm. Viskositäts-/Temperaturregelung
  • Full-Traceability (je Version)
  • Werkzeugerkennung und Parametrisierung
  • Maximale Schutzwirkung durch Ummantelung der Bauteile mit Lack
  • Digitales Arbeits-Dokumente-System
  • Großes Lacktankvolumen für hohe Bauteile
  • Modulare Aufrüstbarkeit auf die Versionen „Professional“ und „Expert“
  • Lackverbrauchsberechnung
  • Innovative, robuste und erprobte Technik
Abgebildete Version: TUA200Expert

Beschichtungsanlage TUA-100 setzt Maßstäbe bei der Schutzbeschichtung

Unser bewährtes multifunktionelles Beschichtungssystem TUA100 setzt Maßstäbe in der Schutzbeschichtung von großen elektronischen Bauteilen.

Höchste Präzision, perfekte Funktionalität und Ökonomität zeichnen das TUA-100 Beschichtungssystem aus. Das Selective Contact Coating System haben wir weiter verbessert und dabei alle mechanischen, elektrischen und software-technischen Komponenten ideal aufeinander abgestimmt. Entstanden ist ein System, das neue Maßstäbe in der Schutzbeschichtung setzt. Für mehr Funktionalität und Effizienz und vor allem: für Präzision und Qualität.

Das TUA-100 Beschichtungssystem haben wir aus der 25-jährigen Erfahrung mit unserem eigenen Beschichtungsservice heraus entwickelt.

Sprichwörtlich von der Praxis für die Praxis.

Ein wichtiger Baustein des Systems ist, dass Sie auch große Bauteile mit hoher Bauteilbestückung präzise, effizient und sicher vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen können. Zahlreiche Innovationen des TUA-100 Systems wie z.B. Full Traceability, Arbeits-Dokumente-System, Werkzeugerkennung und Parametrisierung, ECO-Standby uvm. verbinden sich zu einem Gesamtkonzept, mit welchem Sie Ihre Produktivität und Qualität optimieren können. Durch den modularen Aufbau lässt sich das Basis-Beschichtungssystem einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen. Das „Upgrade“ auf die Versionen „Professional“ und „Expert“ integrieren unsere Servicetechniker schnell und unkompliziert in Ihre vorhandene Anlage. So sind Sie bei sich ändernden Anforderungen bestens gerüstet.


Beschichtungsanlagen TUA100: Beschichtungsverfahren

Diese 3 Beschichtungsverfahren können mit der TUA-100 Beschichtungsanlage unabhängig von der gewählten Variante (Basic, Professional, Expert) mit entsprechenden Werkzeugen realisiert werden.

1. Tauchbeschichtung DipCoat

Tauchbeschichtung DipCoat
Einfach – funktional – gut.

Das „DipCoat“-Verfahren eignet sich für Leiterplatten, welche vollständig tauchbar sind (mit entsprechendem Werkzeug).

2. Selective-Contact-Coating SCC®

Selective Contact Coating SCC
Maximale Genauigkeit – SCC.

Maximale Genauigkeit bei Leiterplatten und Bauteilen erreichen Sie mit unserem patentierten Verfahren „Select-Contact-Coating“ kurz „SCC“. Bereiche, welche nicht beschichtet werden sollen, werden präzise mit einem Formwerkzeug freigehalten (mit entsprechendem Werkzeug).

3. Selective-Transfer-Coating STC®

Selective-Transfer-Coating STC
Hochpräzise – selbst bei kleinsten Bauteilen.

Hochpräzise Lackkonturen auch bei bereits in Gehäuse verbauten Leiterplatten. Mit dem STC-Verfahren lassen sich insbesondere kleinste Bauteile zuverlässig und hochgenau beschichten (mit entsprechendem Werkzeug).


TUA-100 Version Basic

Beschichtungsanlage TUA-100 Version Basic

Höchstmögliche Präzision

Beschichtung von Elektronik mit Kontur
Vom ersten bis zum letzten Bauteil.

Höchstmögliche Konturpräzision der Beschichtungsbereiche wird durch den Einsatz von hochpräzisen 3D-CNC gefrästen Werkzeugen gewährleistet. Der Lack wird nur dort aufgebracht, wo er gebraucht wird.

Eco-Standby-Funktion

beschichtung ökologisch
Öko? – Logisch!

Durch den additiven Beschichtungsprozess werden alle Beschichtungsmaterialien vollständig aufgebraucht. Benötigen Sie das System nicht, geht dieses, sobald der Deckel verschlossen wird, selbstständig in den Standby-Modus. Hierbei wird ökologisch nur ein Minimum an Energie verbraucht (optional mit RFID Technologie).

Ergonomischer Arbeitsplatz

Ergonomischer Arbeitsplatz
Elektrische Höhenverstellung!

Das Beschichtungssystem wurde nach neuesten Erkenntnissen als Ergonomischer Arbeitsplatz gestaltet. Z.B. lässt sich die Arbeitshöhe durch eine elektrische Höhenverstellung um bis zu 350mm verändern (Option). Ebenso können die Winkel der Beleuchtungsmittel individual angepasst werden. Der Arbeitsbereich bietet neben der Beschichtungszone genügend Platz zur Ablage der Bauteile.


TUA-100 Version Professional

Beschichtungsanlage TUA-100 Version Professional: zusätzliche Leistungsparameter zur Variante Basic

Viskositätsregelung

Beschichtungsanlage Viskositätsregler
Alles im grünen Bereich.

Die Schichtstärke der Beschichtung hängt maßgeblich von der Viskosität des Lackes ab. Das Viskositätsregelsystem überwacht die Viskosität des Lackes mehrfach in der Minute. Eine integrierte Temperaturregelung überwacht und optimiert die Lacktemperatur automatisch bis auf wenige Zehntel Grad genau (Δ 10°C). Somit ist immer eine optimal gleichbleibende Lackschichtdicke gewährleistet.

Parametrisierung

Beschichtungsanlage Parametrisierung
Umrüsten leicht gemacht.

Beim Scannen eines bereits erfassten Bauteils oder optional beim Rüsten eines Werkzeuges erkennt das PDM-System automatisch alle notwendigen Parameter zur Beschichtung (optional mit RFID Technologie).

Werkzeugüberwachung

Werkzeugüberwachung mit RFID
Automatische Erkennung und Einstellung.

Die Beschichtungswerkzeuge lassen sich schnell und einfach austauschen. Das PDM-System erkennt auch dann automatisch über das Werkzeug das zu beschichtende Bauteil und stellt alle Produktionsparameter selbstständig ein (optional mit RFID Technologie).


TUA-100 Version Expert

Beschichtungsanlage TUA-100 Version Expert: zusätzliche Leistungsparameter zur Variante Professional

Full Traceability, Full PDM

Beschichtungsanlage Prozesscontrolling
100 % Rückverfolgbarkeit & 100 % Prozesscontrolling

Mit dem BMB Traceability und PDM-System können Sie zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen, welches Bauteil wann, wo, durch wen und wie produziert wurde.

Alle prozessrelevanten Daten werden protokolliert. Somit werden alle qualitätsrelevanten Auflagen hinsichtlich der ISO/TS 16949 eingehalten.

Arbeits-Dokumente System

Beschichtungsanlage Arbeits-Dokumente System
Alles an seinem Platz.

Arbeitsanweisungen, Videos, technische Datenblätter, Verarbeitungshinweise usw. Alles an seinem Platz!

Dank des Arbeits-Dokumente-Systems sind alle produktionsnotwendigen Unterlagen für den Bediener direkt am Arbeitsplatz verfügbar.

Smart Touch Panel

Beschichtungsanlage Touch-Screen
Einfach smart – Touch N’go / Smart Touch Panel.

Einfachste Bedienung per Toch-Screen über das bis zu 19″ große und schwenkbare Smart Touch Panel.

Die Eingabe erfolgt direkt am Bildschirm ohne Tastatur oder Maus.


Informationen zu Beschichtungsanlagen

Wir als Spezialist für den Bau von Lackieranlagen bauen Ihnen gerne eine individuelle und kundenspezifische Beschichtungsanlage.

Wir bieten folgende Beschichtungsanlagen für Innovative Schutzbeschichtung: